Kategorien
Kunst

Hervortreten

Tuschestift auf Papier, 20×20 cm, 2020; verkauft

In Zeiten wie diesen, sollte jeder für sich selbst hervortreten. Nicht alles was uns vor die Nase gestellt wird, oder was uns vor die Füße geworfen wird, muss ich als gegeben hinnehmen und kritiklos annehmen. Manche Dinge sind zu nehmen wie sie sind, für immer oder für eine gewisse Zeit. Aber ich muss immer für mich selber einstehen können. Mein Fühlen und Spüren gibt mir meinen Weg an. Tretet hervor! Glaubt nicht alles was gesagt wird. Tut nicht alles was verlangt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.